WARTUNG UND INSTANDHALTUNG

Für Rohrnetze übernehmen wir die regelmäßige Überwachung nach DVGW GW 468/I.
Täglich arbeiten zwölf unserer Mitarbeiter in Berlin und Brandenburg und spüren jährlich ca. 7000 km Gasleitungen ab. Das planmäßige Abfahren und die Überwachung von Gastrassen gehört ebenfalls zu unserem Tagesgeschäft.

Jährlich führen wir ca. 19500 Hausanschlussrevisionen an Gasanschlüssen und die notwendigen Reparaturen durch. Aber auch in diesem Segment arbeiten wir spartenübergreifend und überprüfen auch gerne Ihren Strom- und Wasseranschluss.

Wir führen für Sie die Odoriermittelüberwachungen nach DVGW G 280 durch. Gerne beraten wir auch zum Thema schwefelarme Odorierung und unterstützen bei der Odoriermittelumstellung.

Armaturenwartung

Wir führen ca. 350 Armaturenwartungen und -überprüfungen gemäß DVGW-Regelwerk im Netzgebiet der NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co. KG durch. Des Weiteren führen wir zeitgleich die elektrohydraulischen Überprüfungen der Armaturen durch. Kleinstreparaturen werden im Zuge der Wartung abgearbeitet.

Begehen und Befahren von Gasrohrnetzleitungen

Wir begehen und befahren turnusmäßig, wie vom DVGW-Regelwerk und Auftraggeber gefordert,  ca. 850 Kilometer Hochdruckleitungen. Die Vorgänge, Störungen und Bautätigkeiten werden in Echtzeit in digitaler Form an unseren Auftraggeber gemeldet.